Einsatzstichwort: THL Verkehrsunfall - 2 PKW

Einsatzort: Rath-Anhoven, B57

Einsatzdatum: 18.03.2016

Alarmierungszeit: 16:37 Uhr

Einsatzende: 17:20 Uhr

Alarmierte Kräfte: Löscheinheit Rath-Anhoven, 2 Rettungswagen, 1 Notarzteinsatzfahrzeug


Verkehrsunfall auf der B57

Der Feuerwehr wurde am Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall kurz hinter dem Ortseingang in Rath-Anhoven gemeldet. Zwei PKW waren Höhe der Einfahrt zur Rather Straße zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden zwei Person leicht verletzt und eine davon mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr sicherte bis zum Eintreffen der Polizei die Einsatzstelle ab und streute auslaufene Betriebsmittel der verunfallten Fahrzeuge ab. Die B57 war kurzzeitig komplett gesperrt, bis eine Fahrspur freigegeben werden konnte. Nachdem die verunfallten PKW abgeschleppt wurden, wurde die Bundesstraße wieder komplett freigegeben.

 

Verkehrsunfall auf der B57 Verkehrsunfall auf der B57 Verkehrsunfall auf der B57
Verkehrsunfall auf der B57 Verkehrsunfall auf der B57 Verkehrsunfall auf der B57

 

Retten-Löschen-Bergen-Schützen

Unsere Freizeit ist Ihre Sicherheit!