Einsatzstichwort: THL - Gasflasche undicht

Einsatzort: Wegberg, Große Riet

Einsatzdatum: 05.03.2016

Alarmierungszeit: 14:18 Uhr

Einsatzende: 14:55 Uhr

Alarmierte Kräfte: Löschzug 1 (Wegberg), Löschzug 2 (Rath-Anhoven, Moorshoven), Rettungsdienst


Am Samstagmittag wurde der Feuerwehr in einem Baustoffmarkt eine Gasflasche gemeldet, welche unkontrolliert Gas abblies. Durch die Feuerwehr wurde der Gefahrenbereich sofort abgesperrt. Die Flasche wurde in ein angrenzendes Feld verbracht, um dort kontrolliert das restliche Gas ablassen zu können. Weiterhin wurde der Baustoffmarkt auf gefährliche Gaskonzentrationen abgesucht. Nachdem die gesicherte Gasflasche leer war, war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Retten-Löschen-Bergen-Schützen

Unsere Freizeit ist Ihre Sicherheit!