Einsatzstichwort: THL - Verunreinigte Straße

Einsatzort: B 57 Erkelenz -> L46 Kehrbusch

Einsatzdatum: 23.02.2011

Alarmierungszeit: 19:55 Uhr

Einsatzende:  21:45 Uhr

Alarmierte Kräfte: Löscheinheit Rath-Anhoven, Löscheinheut Moorshoven, LKW des Löschzuges 1, A-Dienst Wegberg


Durch einen Streifenwagen der Polizei wurde eine starke Verunreinigung auf der B57 gemeldet, die sich vom Parkplatz zwischen Erkelenz und Rath-Anhoven über die Kreuzung B57/L46 bis nach Kehrbusch zog.

Die Verunreinigung war von ca. 3 km Länge und 50 cm breite. Nach kurzer Erkundung konnte die Einheit Moorshoven wieder einrücken, da durch die Kälte bedingt die Verunreinigung so ausgehärtet war, dass ein Abstreuen mit Bindemitteln nicht möglich war. Während des Einsatzes sicherte die Löschgruppe Rath-Anhoven die Straße bis zum Eintreffen der aus Mönchengladbach kommenden Kehrmaschine ab. Die Strecke wurde durch die Kehrmaschine als auch durch den Verursacher gereinigt. Zusätzlich wurden unsere Warnschilder und die des Löschzuges 1 auf der Strecke aufgestellt.

 

Retten-Löschen-Bergen-Schützen

Unsere Freizeit ist Ihre Sicherheit!