Schlüsselübergabe

 

Endlich war es soweit - Bürgermeister Reinhold Pillich überreichte in einer feierlichen Stunde den Schlüssel zum neuen Anbau des Gerätehauses der Löschgruppe Rath-Anhoven an den Löschgruppenführer Frank Schaffrath. Weiterhin lobte er den freiwilligen Einsatz der Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden. Diesen Glückwünschen schloss sich Wehrleiter Dietmar Gisbertz gerne an und überreichte ein Schild mit dem Logo der Freiwilligen Feuerwehr Wegberg, welches künftig den neuen Gerätehaus-Anbau zieren wird.

Im Anschluss segnete Pfarrer Klaus Buyel die neuen Räumlichkeiten und bat darum, dass die Einsatzkräfte stets gesund von ihren Einsätzen wiederkehren. Eine kurze Rede des Kreisbrandmeisters Klaus Bodden zur Einweihung der Räumlichkeiten rundete das Programm ab.

 

In diesem Rahmen nahm der Wehrleiter noch Beförderungen und eine Überstellung vor. So wurde Nick Schommertz von der Jugendfeuerwehr in die aktive Wehr überstellt und zum Feuerwehrmann ernannt. Die Zwillingsbrüder Lukas und Johannes Engels wurden zu Unterbrandmeistern befördert. Ferner wurde der Löschgruppenführer Frank Schaffrath zum Brandoberinspektor befördert.

Nach diesem offiziellen Teil hatten die zahlreich erschienenen Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich den Gerätehaus-Anbau anzusehen und den sonnigen Tag bei kühlen Getränken und Suppe aus der Gulaschkanone zu genießen. Anziehungsmagnet für die kleinen Besucher dieses Festes war eine Hüpfburg in Form eines Feuerwehrautos.

Die Hüpfburg Das Wetter spielte super mit Zu besuch war auch unser alter Magirus