Stadtbrandinspektor Gisbertz ehrt langjährige Mitglieder der Löscheinheit RathAnhoven


Am 14.03.2017 konnte Stadtbrandinspektor Dietmar Gisbertz im Rahmen der Jahreshauptversammlung langjährige Mitglieder der Löschgruppe Rath-Anhoven ehren. Nachdem Dietmar Gisbertz über anstehende Lehrgänge und aktuelle Themen der Freiwilligen Feuerwehr Wegberg berichtet hatte, ehrte er die im Folgenden Aufgeführten Angehörigen der Löscheinheit Rath-Anhoven. Steffi Schaffrath für 25 jährige Mitgliedschaft, Olaf Hansen für 30 jährige Mitgliedschaft, Horst Michalak für 45 jährige Mitgliedschaft, Norbert Roegels für 50 jährige Mitgliedschaft, Kurt Hoeren und Karl Wimmers für 55 jährige Mitgliedschaft und Hermann Reiners für 70 jährige Mitgliedschaft.

Da Hermann Reiners leider im Dezember 2016 erkrankt war, konnte er bei der offiziellen Ehrung in der Wegberger Mühle nicht anwesend sein. Daher holte Stadtbrandinspektor Dietmar Gisbertz diese Ehrung nach. Weiterhin begrüßte Gisbertz die beiden Neuaufnahmen der Löscheinheit Rath-Anhoven Corinna Schümmer und Jan-Peter Wiedenhoff.

IMG 5018

 v.l.n.r. Löscheinheitsführer Frank Schaffrath, Jan-Peter Wiedenhoff, Stadtbrandinspektor Dietmar Gisbertz, Corinna Schümmer, Hermann Reiners, Olaf Hansen, Kurt Hoeren, Norbert Roegels, Peter Reidenbach, Steffi Schaffrath.